FANDOM


Der Abschaltwind (oder auch Stoppwind) ist eine bestimmte Windgeschwindigkeit (z.B. 25 m/s) bei der die Windkraftanlagen automatisch abschaltet, da die Rotoren sonst brechen könnten, oder die Anlage wegen überhitzung, auch trotz der Kühlung, feuer fängt und somit total zerstört wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki