FANDOM


Die Rotornabe ist im Zentrum des Rotors und ist neben den drei Rotorblättern auch mit dem Getriebe, es sei den es ist eine Getriebelose Anlage, und dem Generator verbunden.

In den meisten der Heutigen WKAs findet man in einer Nabe drei Schaltschränke, und drei Elektrobetriebene Getriebemotoren welche die Rotorblätter drehen - Pitchsystem. Bei einigen Herstellern, wie z.B. Vestas oder Enercon ist die Rotornabe von einem Spinner umhüllt, der die Anlage im allgemeinen Windschnittiger macht. Andere Hersteller wie z.B. Nordex verzichten auf einen solchen Spinner, da es so zum teil auch weniger umständlich ist, in die Nabe hinein zu kommen falls Probleme auftretten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.